Lehrstellenspiegel 2014

am Mittwoch, 19 März 2014. veröffentlicht in JU Region Neunburg

Neunburg bietetjungen Leuten Perspektiven

Lehrstellenspiegel 2014

Der Ausbildungsspiegel wird heuer bereits zum elften Mal in Neunburg veröffentlicht. Der JU-Ortsverband war damit Vorbild für den gesamten Landkreis. Der Ausbildungsspiegel soll den Schulabgängern eine Übersicht bieten, welche Berufschancen sich in Neunburg und Umgebung bieten.

Für die jungen Leute, die sich noch für keinen Ausbildungsplatz entschieden haben, bietet er die Information, bei welchen Betrieben noch Ausbildungsplätze nicht besetzt sind. Der Kontakt mit den Neunburger Unternehmen hat gezeigt, dass dieses Papier wichtig für die Besetzung ihrer freien Stellen ist. Neue Unternehmen, die nicht in der Datenbank der JU als Ausbilder aufgelistet sind, kommen auf die Organisatoren zu und bitten um die Aufnahme in den Ausbildungsspiegel. Die Schulabgänger orientieren sich stark an diesem Papier, welche Betriebe in Neunburg ausbilden und wo sie sich bewerben können. Auch für das Ausbildungsjahr 2015 bietet das Papier schon eine Übersicht für die Schüler, wo Ausbildungsplätze nach ihren Vorstellungen angeboten werden könnten.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.