JU Neunburg vorm Wald beim Goldsteigfest

am Sonntag, 02 September 2012. veröffentlicht in JU Region Neunburg

Trinkwasserbrunnen der ein „Fischweibl“ in Kröblitz

JU Neunburg vorm Wald beim Goldsteigfest

Der Einladung zum Goldsteigest vom Tourismusverband sind vergangenen Sonntag unser Bürgermeiste Martin Birner sowie zahlreiche Stadträte der CSU und JU Neunburg vorm Wald gefolgt. Während der Wanderung auf dem Goldsteig von der Schwarzachtalhalle in Neunburg vorm Wald bis nach Kröblitz klärte der CSU-Fraktionsvorsitzende Klaus Zeiser an mehreren Stationen über die örtliche Geschichte auf.

Besonders stolz zeigte sich Klaus Zeiser über den in Kröblitz aufgestellten Trinkwasserbrunnen der ein „Fischweibl“ zeigt. Des Weiteren konnten die ehemaligen Wohn- und Arbeitsgebäude der ehemaligen Glasschleifer bewundert werden. Die Wanderer erfuhren, dass Kröblitz früher von so manchem Politiker als „Deckel der Hölle“ bezeichnet wurde. Das Highlight des Nachmittags war die Vorstellung der Prototypen des geplanten Goldsteigmobiliars. Bei zünftiger Musik und einem gemütlichen Fest konnten die Wanderer nun den Nachmittag ausklingen lassen. Die CSU und JU Neunburg bedankt sich bei den Veranstaltern für das gelungene Fest.

mehr Bilder HIER

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.