JU Region Neunburg

Die Kartler beim Sporrer

am Mittwoch, 27 November 2013. veröffentlicht in JU Region Neunburg

junger Schafkopfspieler holte den ersten Preis

Die Kartler beim Sporrer

Um einen hohen Gewinn spielten beim traditionellen Preisschafkopf der CSU / JU Neunburg vorm Wald 88 Teilnehmer an 22 Tischen. Doch auch wer an diesem Abend im Gasthof Sporrer weniger Glück hatte, durfte sich freuen. Jeder Teilnehmer erhielt einen Sachpreis, gespendet von den örtlichen Unternehmen.

JU Neunburg mit vier Kandidaten auf der Liste

am Mittwoch, 20 November 2013. veröffentlicht in JU Region Neunburg

Dahoam in Neunburg - Das Motto der JU Kandidaten

JU Neunburg mit vier Kandidaten auf der Liste

Die JU Neunburg platziert vier Kandidaten auf der CSU-Stadtratsliste. Nach dem Motto "Dahoam in Neunburg" geht die JU Neunburg in den Wahlkampf 2014. Die JU-Plätze führt an, mit Platz 6 Alexander Trinkmann, Platz 7 Verena Reiml, Platz 10 Thomas Albang und Platz 12 Peter Schiessl.

JU/CSU steht hinter Martin Birner

am Montag, 18 November 2013. veröffentlicht in JU Region Neunburg

JU/CSU steht hinter Martin Birner

„Ein großartiges Ergebnis. Das gibt Kraft für die nächsten Jahre“, freute sich Birner über den eindeutigen Ausgang der Nominierung. Es gelang ihm, alle 37 abgegebenen Stimmen auf sich zu vereinen; die CSU-Ortsverbände aus Neunburg und Seebarn,die örtliche Frauen-Union und die Junge Union demonstrierten damit, dass sie geschlossen hinter dem Kandidaten stehen.

Schulwegplakate

am Mittwoch, 11 September 2013. veröffentlicht in JU Region Neunburg

ABC-Schützen wieder unterwegs

Schulwegplakate

NEUNBURG. Auch in dieses Jahr stellte die Junge Union pünktlich zum Schulstart wieder Schulwegplakate auf. Die Helfer beklebten sechs Aufsteller, die anschließend in der Region Neunburg verteilt wurden. Das Einzugsgebiet erstreckt sich von Dieterskirchen über die Stadt Neunburg bis nach NeukirchenBalbini. In der Nähe der Schulen sollen die Plakate den Kindern einen sicheren Schulstart ermöglichen.

(gnf)

JU fordert: 20 Megabit bis 2020

am Montag, 27 Mai 2013. veröffentlicht in JU Region Neunburg

Pressemitteilung der JU Region Neunburg

JU fordert: 20 Megabit bis 2020

Der schnelle Zugang zu Internet ist bereits jetzt ein wichtiger Standortfaktor, dem eine immer größere Bedeutung zukommt. Vor allem im ländlichen Bereich können Gewerbetreibende und Bürger nur von einem Zugang zum Internet dieser Geschwindigkeit träumen. Wenn der Geschäftspartner nicht seinen Sitz um die Ecke hat, ist es von großer Bedeutung, dass über schnelle Informationskanäle die wichtigsten Daten vom und zum Kunden in kürzester Zeit übermittelt werden können. Um das Land nicht noch weiter abzuhängen fördert der Freistaat Bayern den Ausbau des Internets in ländlichen Region mit einer halben Milliarde Euro.

Lehrstellenspiegel 2013

am Samstag, 02 März 2013. veröffentlicht in JU Region Neunburg

JU Region Neunburg stellt zum zehnten Mal Lehrstellenspiegel zusammen

Lehrstellenspiegel 2013

In der Zehnten Auflage des Lehrstellenspiegels erreicht die JU Region Neunburg im dritten Jahr in Folge einen neuen Rekord. 105 Ausbildungsplätze zählt das Papier 2013, fünf mehr als 2012. 2011 waren es 99, 2010 wurden nur 48 Lehrstellen gemeldet. "Das ist ein gutes Zeichen. Die Unternehmen in der Region setzen noch mehr auf qualifizierte Fachkräfte als die Jahre zuvor!" kommentierte Peter Schießl den Anstieg. Der Lehrstellenspiegel soll den Schulabgängern der Region Möglichkeiten aufzeigen, welche Ausbildungsberufe und Unternehmen in den Gemeinden Neunburg, Schwarzhofen, Dieterskirchen Thannstein/Kulz und Neukirchen vorhanden sind.

Das JU-Stadtratsmitglied Schießl hat zusammen mit Katharina Niegel im Auftrag der JU-Vorstandschaft Anfang Februar 75 Unternehmen angeschrieben und um die Meldung ihrer Lehrstellen gebeten. 33 Unternehmen beantworteten das Anschreiben und teilten ihre Ausbildungsplätze mit. Im Vergleich zum Vorjahr, als noch 54 freie Lehrstellen vorhanden waren, sind dieses Jahr nur noch 29 Plätze zu vergeben. Der Vorsitzende der JU Region Neunburg, Alexander Trinkmann, erklärte den Anstieg der besetzten Stellen: "Die Unternehmen wissen, wie wichtig gut ausgebildete Nachwuchskräfte sind und haben Maßnahmen getroffen um ihre Ausbildungsplätze früher als im Vorjahr zu besetzen."

Mit 33 Ausbildungsplätzen steht das Technologieunternehmen F.EE unangefochten an erster Stelle der ausbildenden Unternehmen des Altlandkreises Neunburg. Die Autovermietung Buchbinder bildet 12 junge Leute aus. Lorenz-Bahlsen stellt 9 Auszubildende ein und das Bauunternehmen Steininger will 8 Schulabgänger anlernen. Ein anderes, sehr wichtiges Standbein für die Wirtschaft der Region und die Möglichkeit zur Ausbildung stellt das Handwerk dar. 29 Lehrstellen können handwerklichen Berufen zugeordnet werden. Bei den kaufmännischen Berufen werden 23 Ausbildungsplätze angeboten, 11 Stellen sozialer Berufe wurden gemeldet. Die restlichen 42 Ausbildungsplätze werden Industrieberufen zugeordnet.
Neu war, dass die JUler dieses Jahr die Unternehmen befragten, was am Lehrstellenspiegel verbessert werden könnte. Auf die Frage, ob die Unternehmen das Papier für eine gute Sache halten, vergaben die Unternehmen, in Schulnoten ausgedrückt, eine 1,6. "Das zeigt, dass unsere Arbeit bei den Unternehmen gut ankommt!" kommentierte Niegel das Ergebnis. Die Unternehmen hatten auch ein paar Verbesserungsvorschläge gemacht. Diese werden dann im Jahr 2014 berücksichtigt.

Der Lehrstellenspiegel wird in der Woche ab 4. März an der Realschule und Mittelschule abgegeben. Im Internet kann er unter www.ju-neunburg.de heruntergeladen werden.

Lehrstellenspiegel 2013 Download

1. Neunburger Starkbierfest in der Schwarzachtalhalle

am Sonntag, 27 Januar 2013. veröffentlicht in JU Region Neunburg

Das Großereignis der JU Neunburg im Februar 2013

1. Neunburger Starkbierfest in der Schwarzachtalhalle

An was denkt der politische Bayer im Januar? An die Klausurtagung in Kreuth oder den Karneval in Köln, weit gefehlt. Wirklich bedeutend ist die alljährliche Starkbierzeit, endlich kann die Obrigkeit wieder „dableckt“ werden. Da hilft die JU natürlich wie jedes Jahr gerne mit. Dieses Jahr zum ersten Mal in der Neunburger Schwarzachtalhalle. Dort findet am 23. Februar 2013 der Starkbieranstich mit Bußpredigt statt.

Wir wünschen...

am Samstag, 22 Dezember 2012. veröffentlicht in JU Region Neunburg

2012! schön wars!

Wir wünschen...

Das Jahr 2012 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die JU Region Neunburg vorm Wald. Es möge 2013 so weitergehen.

Lounge in OVI

am Samstag, 24 November 2012. veröffentlicht in JU Region Neunburg

lockere Atmosphäre - Politik im Cafe/Bistro "Eisenbarth's" (MP 12)

Lounge in OVI

Vergangenen Donnerstag nahm die JU Neunburg an der "Lounge in OVI" teil. Neben Alexander Flierl trafen sich auch Vertreter von angrenzenden Ortsverbänden der CSU und JU. In einer sehr entspannten Atmosphäre konnten sich Jung und Alt den Politischen Themen widmen.

Junge Union ist Erfolgsfaktor für CSU

am Samstag, 24 November 2012. veröffentlicht in JU Region Neunburg

Rückblick auf 40 Jahre Ortsverband – „Zukunftsträger der Volkspartei“ – Stadt und Land mitgeprägt

Junge Union ist Erfolgsfaktor für CSU

Ihren Ruf als Talentschmiede und Lehrwerkstatt für die Neunburger CSU hat die Junge Union in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder bestätigt.